Rezension von Birgit Schilling
28. März 2020

Es gibt keine CD in den letzten Jahren, die mich so tief berührt, wie die CD "Am Morgen" von Rebecca Watta. Sie hat eine solche Gabe das "Wunderbare des Lebens", das ich so oft übersehe, achtsam in den Blick zu nehmen, ja das Leben mit ihren Menschen, Situationen und Momenten zu lieben und dann Töne und Musik daraus entstehen zu lassen. Wunderschön!
DANKE!

Anhören


Musik und Text: Rebecca Watta

Rebecca Watta - Gesang und Klavier
Marcus Watta - Gitarre
Marc Ebermann - Bass
Matthias Meusel - Schlagzeug

mit Sebastian Sternal, Heiner Schmitz, Frederik Köster, Thorsten Heitzmann und dem Streichquartett Coloniae

using allyou.net